Job – WE ARE HIRING THE NEXT MEISTER

Wir suchen Verstärkung und vergeben für unser StartUp Jobs im Bereich Key Account und Projektmanagement.

Was ist Sonderwunsch Meister?

Wir sind ein PropTech StartUp mit Sitz in Wien und haben es uns zum Ziel gemacht, die Sonderwunsch-Abwicklung zu revolutionieren. Unser Fokus liegt auf der Optimierung von Kommunikation und Organisation der Sonderwünsche und den damit verbundenen Arbeitsschritten.

Bei Interesse, einfach eine Bewerbung an info@sonderwunsch-meister.com senden!

Nachrichtensystem und Kundenmanagement Tool

Sonderwunsch Meister ist darauf ausgerichtet bei der Abwicklung von Sonderwünschen als unterstützende Plattform einen wesentlichen Beitrag in Sachen Optimierung der Kommunikation zu gewährleisten. Eines unserer Ziele ist, dass ein Großteil der Sonderwunschabwicklung und die Kommunikation zentral über unser Kundenmanagement Tool erfolgt. Sonderwunsch Meister vereinfacht die Kundenkommunikation und das Kundenmanagement, dient als digitale Ergänzung zum persönlichen Gespräch und schafft eine kraftvolle Schnittstelle zwischen Bauträgern und ihren Kunden.

Mit den zusätzlichen Erweiterungen soll die Kundenkommunikation mit Hilfe eines integriertem Nachrichtensystems verbessert werden. Mit dem integrierten Kundenmanagement Tool sollen  Arbeitsprozesse optimiert werden.

Investoren an Board

Drei Investoren steigen bei Sonderwunsch Meister mit 6-stelligem Investment ein!

‘Ich freue mich sehr, dass wir mit Mag. Susanne Gulz, Mag. Christiane Weissenborn und Markus Ertler nicht nur drei Investoren an Bord holen konnten, sondern auch drei Persönlichkeiten, die uns mit ihrem Know How und ihrem Netzwerk ein ganzes Stück voran bringen werden’ sagt Milan Zahradnik, Gründer und CEO, der Anfang September gegründeten Sonderwunsch Meister GmbH.’
‘Nach dem geglückten ‘proof of concept’ und dem ‘proof of market’ war für mich klar, dass ich nur mit bestimmten Partnern meine Ziele über die nächsten Jahre hinweg verwirklichen kann und dass es zu Beginn nicht nur um ein reines Investment gehen wird. Deshalb freut es mich umso mehr, sogenanntes ‘smart money’ in unser Start-up holen zu können, um auf diesem Weg eine optimale Ausgangssituation für unsere nächsten Schritte zu gewährleisten.’

Wohnungsübergabe und Mängelmanagement

Der Sonderwunsch Meister bekommt ein neues Feature! Um die Wohnungsübergabe und das dazu gehörige Mängelmanagement noch effektiver abwickeln zu können, wird ab sofort der Sonderwunsch Meister durch den Mängel Guru unterstützt.

Wohnungsübergabe und Mängelmanagement

Um unserem Ziel gerecht zu werden, die gesamte Kommunikationskette zwischen Bauträger und Wohnungskäufer abdecken zu können, haben wir den nächsten logischen Schritt gesetzt. Neben der Sonderwunsch Abwicklung wird nun auch die Organisation der Gewährleistung beim Wohnungskauf durch unser Mängelmanagement abgedeckt sein.

Einen kurzen Einblick in die wichtigsten Funktionen möchten wir in den folgenden Punkten präsentieren:

Die 5 wichtigsten Punkte bei der Sonderwunschabwicklung

Viele Unternehmen lassen eine Menge Geld bei der Sonderwunschabwicklung liegen und verpassen somit nicht nur die Möglichkeit Kosten zu sparen, sondern  übersehen darüber hinaus auch eine zusätzliche Einnahmequelle.

In diesem Artikel möchten wir die 5 wichtigsten Punkte bei der Sonderwunschabwicklung aufzeigen, die den Sonderwunsch Meister auch bei Ihrem Wohnprojekt unverzichtbar machen.

Die 5 wichtigsten Punkte bei der Sonderwunschabwicklung

  • Kommunikation mit Kunden verbessern

Die Sonderwunschabwicklung beginnt bereits bei der Vermarktung ihres Projektes. Stellen Sie sicher, dass auch Ihre Makler wissen, was dem Interessenten genau angeboten werden kann bzw. was man auf Fragen in diese Richtung im Idealfall erwidert. Um  Kaufinteressenten und Maklern eine Informationsstütze zu geben, setzen unsere Kunden den Sonderwunsch Meister bereits in der Vermarktungsphase ein

Sonderwünsche als zusätzliche Einnahmequelle

Vortrag am ImmoDienstag – Gründer und CEO, Milan Zahradnik, wird einen Vortrag zum Thema Sonderwünsche im Wiener Looshaus halten. Wie das mit den Sonderwünschen als zusätzliche Einnahmequelle funktionieren soll, wird er in diesem Vortrag näher erläutern und durch passende Beispiele untermauern. Den dazugehörigen Blog Beitrag finden sie HIER.

Sonderwünsche als zusätzliche Einnahmequelle

Sonderwünsche als zusätzliche Einnahmequelle bei Wohnprojekten?

Wie das funktionieren soll, möchten wir in diesem Beitrag näher erläutern und durch passende Beispiele untermauern.

Sonderwunsch Meister wurde ursprünglich zur Optimierung der externen bzw. internen Kommunikation und den damit verbundenen Verwaltungsaufwand entwickelt. Interessanterweise hat sich im Zuge der ersten Projekte ein weiterer Aspekt herauskristallisiert, der einen wesentlichen Bestandteil der aktuellen Softwarelösung ausmacht.

Neue Features für Sonderwunsch Meister – Demo 1.2

Sonderwunsch Meister entwickelt sich weiter

Mit dem aktuellen Release haben wir zwei neue Features in den Sonderwunsch Meister implementiert, die sowohl Wohnungskäufer, als auch Sonderwunsch Beauftragte begeistern werden. In diesem Artikel gehen wir auf die neuen Entwicklungen ein und möchten einen groben Überblick hinsichtlich der Vorteile aufzeigen.

Sonderwunsch Meister für Bauträger

Im folgenden Beitrag gibt es die wichtigsten technischenVorteile zum Sonderwunsch Meister für Bauträger

Fristen, Kommunikation und Dokumentation

Über die Vorteile aus der Sicht von Marketing und Verkauf haben wir bereits einen Beitrag gebracht, den man hier gerne nochmals nachlesen kann. Die Sicht des Sonderwunsch-Beauftragten ist jedoch genauso wichtig wenn nicht sogar wichtiger.

Sonderwunsch Meister ist darauf ausgerichtet, bei der Abwicklung von Sonderwünschen als unterstützende Plattform einen wesentlichen Beitrag in Sachen Optimierung von Kommunikation, Einhaltung von Baufristen und umfangreicher Dokumentation zu gewährleisten. Schauen wir uns das Ganze mal im Detail an:

Sonderwunschabwicklung als Umsatz-Booster

Kann die Sonderwunschabwicklung bei Wohnprojekten als Umsatz-Booster funktionieren?

Unter gewissen Umständen auf jeden Fall! Bei vielen Wohnprojekten wird die Sonderwunschabwicklung noch immer eher als lästig empfunden und sowohl Organisation als auch Kommunikation wird vernachlässigt. Nur wenige erkennen jedoch das Potential hinsichtlich Verkauf und Umsatzsteigerung.