Hauskonfigurator – ELK Fertighaus entscheidet sich für Sonderwunsch Meister

ELK Fertighaus? Sie dachten, dass man mit Sonderwunsch Meister ausschließlich Wohnungen und Büros konfigurieren kann? Wir müssen zugeben, wir dachten zu Anfang dasselbe. Man hat uns jedoch relativ früh signalisiert, dass unsere Plattform große Potenziale auf dem Hausmarkt birgt. Deswegen entschieden wir uns dazu, den Hauskonfigurator zu entwickeln. Mit den neuen Funktionen wird Sonderwunsch Meister um ein wichtiges Kernstück erweitert.

IMMACON Projektentwicklung entscheidet sich für Sonderwunsch Meister

IMMACON integriert Sonderwunsch Meister unternehmensweit und startet mit einem 3-Häuser-Projekt im 22. Wiener Gemeindebezirk. Sonderwunsch Meister unterstützt den Projektentwickler bei der Sonderwunsch Abwicklung und im Laufe der Projekte kommen zusätzlich die Lösungen für Immobilienübergabe und Mangelmanagement zum Einsatz.

Heinrich Gröller im Investoren Interview

In unserem heutigen Blogbeitrag haben wir ein Interview mit einem unserer Investoren vorbereitet. Im Jahr 2001 startete Heinrich Gröller nach seinem Studium in Zürich seine berufliche Karriere bei Roland Berger Strategy Consultants. Danach war er Mitgründer eines Produktionswerks für Holzpaletten, ehe er Geschäftsführer eines österreichischen Technologieunternehmens wurde. Seit 2007 führt er die Allholding Gruppe und ist seit 2018 operativer Partner des SpeedInvest Industry Fund, der in Early Stage Industrial Tech Start Ups investiert.

VOLA und Sonderwunsch Meister kooperieren

Zukunftsweisende Kooperation: Sonderwunsch-Meister und der exklusive Armaturen-Hersteller VOLA, bieten innovatives Tool zur Armaturenauswahl bei Wohn- und Office-Projekten.

Die Zusammenarbeit mit dem exklusiven Armaturen-Hersteller aus Dänemark, ist ein logischer Schritt, um das Produktangebot innerhalb unserer Plattform zu erweitern. Das Ziel ist es, Kunden bei die Entscheidung rund um Bad- und Küchenarmaturen zu erleichtern und in weiterer Folge Bauträgern und Projektentwicklern, Planungs- und technische Sicherheit zu gewährleisten. VOLA steht für skandinavische Handwerkskunst, unterstützt durch modernste Technologie.

Future: PropTech Berlin 2018

Future: PropTech Berlin 2018 war ein Erfolg

Großartig! Wenn wir nur ein Wort hätten, um das Event zusammen zu fassen, das wäre es gewesen. Die Future: PropTech gab uns die Gelegenheit viele neue interessante Leute kennen zu lernen und bestehende Kontakte zu pflegen. Auf der Agenda standen mitreißende Vorträge von hochrangigen Persönlichkeiten unterschiedlichster PROP & TECH Unternehmen. Wir konnten eine Menge lernen und für uns mitnehmen. Unser Vortrag stieß auf ein neugieriges und begeistertes Publikum. Daher möchten wir euch die Inhalte davon nicht vorenthalten.